Kontaktformular

email@vvsa

+49 371 3179571

Vietnam Visum-
Bestimmungen

Vietnam Einreise- Bestimmungen

Visumbestimmungen Vietnam Staatsbürger von Österreich benötigen laut den Einreisebestimmungen der Sozialistischen Republik Vietnam wie die meisten Ausländer ein gültiges Vietnam Visum, welches rechtzeitig vor der Einreise beantragt werden muss. Für Bürger einiger ausgewählter Staaten gilt unter gewissen Voraussetzungen Befreiung vom Visum für Vietnam. Die Befreiung von der Pflicht auf ein Visum für ist jedoch in Bezug auf die Länge der maximalen Aufenthaltsdauer, als auch in Bezug auf den Zweck der Einreise für lediglich touristische Zwecke beschränkt. Für jede Einreise in Vietnam, welche anderen als touristischen Zwecken dient ist ein Visum erforderlich.

Entsprechend den Einreisebestimmungen der Sozialistischen Republik Vietnam müssen Reisepässe bei der Einreise mindestens noch sechs Monate gültig sein. Jeder Erwachsene und jedes Kind benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht gültig.


Vietnam Visum Kategorien


Laufzeiten für das Vietnam Visum

Visum Vietnam bei Einreise Alle Visum-Typen für Vietnam können grundsätzlich für einen Monat, drei Monate, bei Geschäftsvisen auch für 6 oder 12 Monate und bis zu 15 Tagen Aufenthalt ein Visum für touristische Zwecke beantragt werden. Sowohl die Gebühren, als auch der Aufwand für eine Antragstellung sind dabei sehr unterschiedlich. Alle Visum-Typen für Vietnam können sowohl für einmalige Einreise oder mehrmalige Einreisen beantragt werden. Bei einmaliger Einreise verliert das Vietnam Visum seine Gültigkeit sobald man das Land verlässt, unabhängig davon, wie lang die Laufzeit noch gewesen wäre. Mit einem Visum für mehrmalige Einreisen kann man das Land während der gesamten Laufzeit so oft wie erforderlich verlassen und wieder Einreisen. Das Visum verliert seine Gültigkeit während dieser Zeit nicht.


erschwerte Bestimmungen Vietnam Visum

Vietnam Visum bei Einreise Für Staatsbürger einiger Staaten gelten erschwerte Bestimmungen bezüglich einer Einreise in Vietnam. Diese können das Vietnam Visum nicht direkt auf einer vietnamesischen Auslandsvertretung beantragen. Der Antrag muss in diesem Fall über einen autorisierten Vermittler direkt an die Einwanderungsbehörde des vietnamesischen Ministeriums für innere Sicherheit gerichtet werden. Dies betrifft in aller Regel die Staatsbürger aus muslimischen und afrikanischen Staaten. Neben dem Antrag für das Vietnam Visum, sind hierbei bestätigte Hotelbuchungen für den gesamten Aufenthalt, der Reisepass in Kopie, ein detaillierter Reiseplan in Enlisch sowie Kopien von Hin- und Rückflugticket mit einzureichen. Die Kosten für das Visum sind in diesen Fällen ebenfalls bedeutend höher als im Normalfall. In diesen Fällen wird auch lediglich ein Visum für einmaliger Einreise und einer Aufenthaltsdauer von bis zu einem Monat genehmigt.


Antragsmöglichkeiten Vietnam Visum

Es ist nicht möglich das Visum bei Einreise erst bei Ankunft auf dem Flughafen in Vietnam zu beantragen. Dies muss in jedem Fall vorab erfolgen.


Vietnam Visum bei Einreise


Online Vietnam Visum


+++ Kambodscha Visum beantragen +++ +++ Laos Visum beantragen +++ +++ Myanmar Visum beantragen +++